Auch in diesem Jahr ist beim SV Eiche wieder ein Osterfeuer. Am Ostersonntag den 01.04. (kein Aprilscherz) ist es wieder soweit.

Wir haben wieder eine Menge zusammen bekommen. Das Feuer wird gegen 19 Uhr entzündet, für Essen und Trinken ist gesorgt, also treffen wir uns dort.

C1 im Trainingslager in Westerstede

Unsere C1, trainiert von Michael Gerdes und Heiko Tinnemeyer, war am Wochenende im Hössensportzentrum in Westerstede zu Gast.

Am Freitagnachmittag ging es los Richtung WST. Vor Ort wurden erst einmal die Zimmer bezogen und ein Blick auf die tolle Anlage geworfen. Nach dem Abendessen trainierten die 12 Jungs dick eingepackt bei -5 Grad auf dem hervorragenden Kunstrasenplatz!

Nach dem Training schaute man über den Beamer das Bundesligaspiel zwischen Gladbach und Werder.

Am Samstag absolvierte man nach dem Frühstück die erste Trainingseinheit. Am Nachmittag spielte man einen Testkick gegen die U15 des JFV Leer. Man hatte keine Chance, aber wichtig war, dass man mal wieder im 11 gegen 11 auf großem Feld spielte. Die Mannschaft ließ den Tag mit dem Samstagabendspiel und einem anschließenden Spieleabend ausklingen.

Am Sonntag folgte dann noch eine zweistündige Trainingseinheit bei mittlerweile Plusgraden und Sonnenschein. Nach dem Mittagessen fuhr die Mannschaft dann wieder Richtung Ostrhauderfehn.

SV Eiche Ostrhauderfehn und DRK Ostrhauderfehn nehmen wieder Anlauf auf den Titel
Momentan läuft in Niedersachsen die dritte Blutspendemeisterschaft vom NFV und dem DRK. Schirmherrin ist wie in den letzten beiden Jahren die FIFA Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus.
Der SV Eiche Ostrhauderfehn möchte wie in den letzten beiden Jahren (Erster und Dritter Platz!) wieder gerne einen der vorderen Plätze erreichen. Dazu sind wieder alle Mitglieder und Freunde aufgerufen etwas Blut zu Spenden und die Karte vor Ort auszufüllen.
Der nächste Termin in Ostrhauderfehn ist am Freitag den 02.03.2018 ab 15 Uhr in der Middendorfschule. Zu gewinnen gibt es für den Verein Trikots und Ballpakete.

In den Kinderturngruppen wurde wieder gemeinsam Karneval gefeiert.

Bei den Futsalostfrieslandmeisterschaften in der Halle gab es am Sonntag den 04.02.2018 zwei mal den 1. Platz für unsere Teams. Herzlichen Glückwunsch an die Damenmannschaft der Fehntjer SG und unsere B1 der SG Ostrhauderfehn/Holterfehn.

Am Samstag den 27.01. fand wieder mal das traditonelle "Helferboßeln" statt. Mit 43 Leuten gab es beim Langholter Meer erst ein schönes Snirtjeessen, dann machten man sich mit dem Bollerweg auf den Weg um den Abend dann noch bei Annegret und Jockel Roskam ausklingen zu lassen. Dort gab es noch eine herrliche Gulaschsuppe. Vielen Dank noch mal an die Helfer die auch diesen Tag wieder möglich gemacht haben.

Die B2 der SG Eiche Ostrhauderfehn / Holterfehn beendet vorerst ihre erfolgreiche Hallensaison beim Restaurant Zagreb. 

Bevor es zum Essen ging, traf man sich in der Schießhalle vom Schützenverein Ostrhauderfehn.   
Ab Montag beginnt die Vorbereitung der Rückrunde, Ende Februar wird dann noch die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften gespielt.

Besonderer Dank gilt wieder Miro und dem ganzen Team vom Restaurant Zagreb für die Unterstützung!

Die B2 Spielgemeinschaft hat das Turnier in Detern gewonnen

und die F1 war in Barssel erfolgreich.

Wieder mal ein voller Erfolg war die Kinderdisco zu der

138 Kinder kamen und bestens gelaunt waren.

Vielen Dank an alle Helfer.

Ihre Weihnachtsfeier machten die Turngruppen

(Eltern Kind, Turntiger, Powerkids 1 und 2) in der Turnhalle. Es waren 60 Kinder und 30 Erwachsene und man verbrachte einen schönen Nachmittag zusammen.

Am Samstag feierte die B2 Jugend der Spielgemeinschaft Eiche Ostrhauderfehn / Germania Holterfehn ihre Weihnachtsfeier. Nachmittags besuchte man die Soccerhalle in Rhauderfehn, danach ging es zum Essen ins Restaurant Zagreb. Neben einer Verlosung sponserte das Restaurant, den Spielern neue Trainingstaschen.

Wir bedanken uns für das super Essen, den Service und die Unterstützung, eine Dankeschön geht auch Cawila!

 

In den nächsten Wochen stehen noch 4 Hallenturniere an.

Zum Ausklang der Hinrunde besuchte die D2 das Bundesligaspiel von Werder Bremen gegen den VFB Stuttgart. Mit insgesamt 16 Personen machten wir uns auf den Weg ins Stadion und bejubelten den 1:0 Sieg der Werderaner. Trotz eisiger Kälte war die Stimmung bestens und alle hatten viel Spass. Einen besonderen Dank gilt den begleitenden Eltern, die dafür sorgten, dass alle wieder gut nach Hause gekommen sind.

Ein berauschendes Winterfest ist am 11.11.2017 gefeiert worden, vielen Dank an alle die für einen super stimmungsvollen Abend gesorgt haben. Jugendsportler des Jahres wurde die ehemalige D1 Jugend (2004er  Jahrgang) mit ihren Trainern Heiko Tinnemeyer und Michael Gerdes. Den Titel zum Sportler des Jahres konnte sich Mathias Stamm sichern, das Ehrenamt des Jahres ging an Monika Isler, Christa Tammen und Marion Siemers. Vielen Dank auch an Holger Weers für die zur Verfügung gestellten Bilder.